Entwicklung und Konzeption

Entwicklung und Konzeption ihrer Werkzeuge

Entwicklung und Konzeption ihrer Werkzeuge für funktionierende Prozesse und eine kosteneffiziente Produktion

Kunststoff mit all seinen Anwendungsmöglichkeiten und Eigenschaften ist ein hoch entwickelter Werkstoff, der auf eine ebenfalls hochentwickelte Verarbeitungstechnologie trifft der die Projektkette von der Entwicklung bis zum Serienprozess zur Herstellung eines Spritzgießteils komplex macht und häufig hinsichtlich möglicher Fehlerquellen unterschätzt wird.

Im Prozess bis zur Fertigung gibt es drei Kernfelder: die Formteilekonstruktion, die Werkzeugkonzeption und die Prozesskonzeption. Um gravierende, kostenverursachende Konzept- und Konstruktionsfehler beim Konstruieren und Bauen der Spritzgusswerkzeuge zu vermeiden begleiten wir Sie ab der Werkzeugkonzeption.

Wir sprechen ihre Sprache

Kosteneffizienz in der Produkt- und Werkzeugentwicklung heißt mit Beginn der Projektentwicklung eine gemeinsame Sprache zu sprechen. Für uns als Werkzeugbauer heißt das wir Sie bei überzogenen Forderungen an der Genauigkeit darauf aufmerksam machen werden, um unnötige Fehler und Kosten zu vermeiden.

Entwicklung und Konzeption entscheiden über die Höhe der Wertschöpfung

Aus langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Spritzgießern wissen wir genau, worauf es bei der Entwicklung und Konzeption des Spritzgusswerkzeugs ankommt. Die Entwicklung des Formteils und des Werkzeugs oder Werkzeugsatzes sowie die Konzeption des Prozessablaufes prägen den Spritzgieß-Prozess. Unser Wissen und unsere Erfahrung aus der Spritzerei fließen bei der Konstruktion und dem Bau des Werkzeugs ein und tragen wesentlich dazu bei das ihre Prozesse fehlerfrei und kosteneffizient sind.