Mario Kioscha

Mario hat 1986 seine Ausbildung als Werkzeugmacher in Pirna begonnen, und 1990 abgeschlossen.

Nach einem Jahr als CNC Universal-Rundschleifer bei einer Maschinenfabrik in Bayern ging er 1991 nach Niedersachsen und arbeitete dort bei einem Mittelständler als Werkzeugmacher im Formenbau. Es folgte der Meistertitel, und die Beförderung zum Teamleiter.

Nach neun Jahren startete er im Jahr 2000 die Selbstständigkeit, und gemeinsam mit anderen Gesellschaftern baute er eine Maschinen- und Formenbaufirma mit über 60 Mitarbeitern auf.

2018 verkaufte er seine Anteile, um in einem neuen Unternehmen noch einmal von vorne zu beginnen.